Reportagefotografie meets visuelle kommunikation

Als Kommunikationsdesignerin verbinde ich visuelle Kommunikation mit authentischer und spannender Reportagefotografie.

Als Streetphotographer habe ich mein Auge geschult und bin daher in der Lage komplexe Abläufe schnell aufzufassen und sie im Storytelling umzusetzen.

Mein Fokus liegt auf authentischen Bildwelten, die Spannung erzeugen und einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen.

Meine Arbeiten sind stets nah am Geschehen und der Betrachter fühlt sich als Teil der Komposition.

 

Gemeinsam erarbeiten wir in einem Tonalitygespräch Ihre Botschaft und somit das Konzept der Reportage.

 

Ablauf einer Reportage:

  • Kontakt zum Kunden
  • Termin im Hause oder per Videocall | ich muss mir einen Eindruck über die räumlichen Gegebenheiten verschaffen, den Kunden und seine Ziele verstehen
  • Tonalityfindung | wo liegt der Fokus, was ist die Botschaft? Dadurch generiere ich, gemeinsam mit Ihnen ein Konzept, welches im Storytelling umsetzt wird
  • Terminfindung | sind alle Mitarbeiter oder Produktionsschritte die abgebildet werden sollen verfügbar etc.
  • Termin vor Ort | für einige Stunden werde ich Teil ihres Unternehmens, komme ins Gespräch, fotografiere, bilde ab, erschaffe einen visuellen Kontext der Ihr Schaffen und die Liebe zum Beruf und ihrem Produkt bestmöglich repräsentiert.
  • Postproduktion | Ihre Bilder werden mit Photoshop, Lightroom und Bridge final aufgearbeitet. Dabei verzichte ich auf Stapelverarbeitung, ich nehme mich jedem Foto einzeln an um die jeweilige kompositorische Stimmung zu vermitteln.
  • Rechnung | nun sind sie dran ;)
  • WeTransfer mit finalen Arbeiten | höchste Auflösung (Vollformat) und Nutzungsrechte für alle Kanäle, zeitlich unbegrenzt. Damit biete ich Ihnen größtmögliche Flexibilität

 

Zeitlich begrenztes Angebot bis 01.05.2022

3 Stunden vor Ort Reportage | 50-60 Bilder | 50km Radius um Mönchengladbach | 750€ zzgl. MwSt.